Gemeindeübung 2014

Durchgeführt am 23.07.14 in Hochdorf.

 

Impressionen..

 

Am 23.Juli 2014 fand eine gemeinsame Übung der vier Ortsfeuerwehren Hochdorf, Heitzenhofen, Duggendorf und Wischenhofen statt.

Punkt 19:00 Uhr wurden die einzelnen Feuerwehren alarmiert.

Auslöser war ein „Brand“ im Vereinsheim Hochdorf.

Unter den kritischen Augen der Gemeindrätin Ernestine Pöppl und unserem 2.Bürgermeister Siegfried Wullinger wurden im Zuge der Übung neben den Löscharbeiten auch mehrere Personen aus dem 1. Obergeschoß gerettet.

Dazu waren mehrere Trupps mit Atemschutz zur Rettung dieser Personen über Leitern, bzw. das Treppenhaus im Einsatz.

Geprüft wurde unter anderem auch, wie viel Wasser im Ernstfall maximal in Hochdorf zur Verfügung steht, daher wurde aus „allen“ Rohren gespritzt.

 

Nach der Übung zog der Einsatzleiter und Kommandant der Hochdorfer Feuerwehr Stefan Wendl im Hochdorfer Vereinsheim ein kurzes Resumee.

Anschließend sprach unser 2.Bürgermeister Siegfried Wullinger noch einige lobende Worte und lud alle Beteiligten im Namen der Gemeinde zu einer Brotzeit ein.

 

(Text: HB)

Die Kommandanten der Gemeindefeuerwehren Duggendorf, Hochdorf, Heitzenhofen..
Die Kommandanten der Gemeindefeuerwehren Duggendorf, Hochdorf, Heitzenhofen..

-Impressionen-

Die Duggendorfer Abordnung..
Die Duggendorfer Abordnung..

Übungstermine:

Monatsübung:

Jeden 1. Freitag im Monat um 19:30 Uhr

 

Jugendübung:

Jeden Donnerstag um      18:30 Uhr

 

Sirenenprobealarm:

Jeden 1. Samstag im Quartal

 

Handyprobealarm:

Jeden 2. Samstag im Monat

Aktuelle Unwetterwarnungen für Deutschland